Festspiele

Das Amberg-Sulzbacher Land bietet auf seinen Bühnen einzigartige, zum Teil überregional bekannte Aufführungen und Festspiele. Besonders romantisch zeigt sich die  Buchbergbühne, die unter freiem Himmel im Wald eine einzigartige Atmosphäre bietet. Bayerisch hintersinnig geht es bei den Hirschauer Stückl zu, die in ihren Schelmenstücken den Oberpfälzer der Biedermeierzeit ebenfalls unter freiem Himmel inszenieren.

 

Die Taten des Feldhauptmanns Seyfried Schweppermann im Dienste Ludwig des Bayern feiern die Schweppermannspiele mit großem Aufwand. Nicht weniger spektakulär thronen die beiden Fördertürme der Grube Maffei über den gleichnamigen Maffeispielen, die Kultur und Industrie in einzigartiger Weise verschmelzen. Eine Besonderheit stellen zudem die Knorr von Rosenroth Festspiele dar, die opulent den Barock wieder aufleben lassen.

 

Eines der kulturellen Highlights ist das Stadttheater, dessen Gastspielaufführungen ein breites Repertoire nach Amberg bringen.

 

Amberg-Sulzbacher Land Tourismus